TMBG – Wissenschaftspopohrwürmer

26 10 2009

Wenn Tim Minchin’s geniales Beatpoem Storm schon als Skeptikerhymne bezeichnet wird, was macht man dann mit den neuen Songs von They might be giants? In den Scienceblogs wurde die neue CD (und DVD) schon gebührend gewürdigt, und dem Lob kann ich mich nur anschliessen. Welcher begeisterte Paläontologe wird nicht lauthals „that’s who I am“ singen, wenn das dazugehörige Lied der beiden Johns (Flansburgh und Linnell) läuft? Für Chemiker gibt’s den Ohrwurm „Meet the elements“ (bisher dachte ich,  für sie gäbe es nur „The Elements“ von dem eigentlich genialen Tom Lehrer, aber das ist natürlich irgendwie doch schon sehr altmodisch …) und die Biologie wird in Cells und Photosynthesis herrlich eingängig abgefeiert (… auf YouTube leider nicht zu finden). „Put it to the test“ erklärt die wissenschaftliche Methode (Klasse Video!), die in den beiden Songs „Why the sun shines“ (eigentlich ein Oldie – ob man so etwas heute noch irgendwo bekommen kann?) und dem direkt folgenden „Why the sun really shines“ auch gleich deutlich gemacht: Die These im ersten Song stimmt nämlich nicht, also machen die beiden einfach einen neuen Song mit einer besseren Erklärung. Die ganze CD macht einfach Spaß, und endlich kann ich mir auch die Reihenfolge der Farben des Regenbogens merken: Danke Roy G. Biv!

Auf dieser CD fehlt natürlich „mein“ Studienfach, aber dafür gibt’s ja „Here come the 123s“ mit so schönen Titeln wie „One Everything“ oder „I can add even“ und natürlich „Infinity„. Obwohl die Lyrics im Vergleich mit den Science-Texten eher schlecht abschneiden (nachlesen kann man den ganzen Kram im TMBG-Wiki) gibt es auf der 123-CD als absolutes Highlight den Wochentagssong:

… und solange es keine Mathe-CD von TMBG gibt kann ich mich ja noch mit diesem Song vergnügen:

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: