Prognosen 2010 (Teil 6): Resterampe aus den Printmedien

18 01 2010

So langsam neigt sich die erste Runde beim diesjährigen Prognosesammeln dem Ende zu. Die Liste der bisher erwähnten Prognostiker (Nikki Pezaro, Gabriele Moog, Susanne Eder, Winfried NoéThomas Ritter, Erich Bauer, Michael Allgeier, Monika Meyer, Christiane Woelky, NestrovoAlexander RostamiWinfried Noé, Roswitha Broszath, Claude WeissKamil Sunar Das, Astrid Fuhrmann, Ramona Kreis, Tuwani, Selina Nenzhele, Leopoldas Malinauskas) lässt sich mit dem in den letzten Wochen gesammelten Material leicht verdoppeln, und da die üblichen Kritiker immer wieder Zweifel an der Zahl der von mir genannten Prognostiker äußern liste ich am Ende eine ganze Reihe weiterer Quellen auf. Vollständig ist das noch lange nicht, denn immer wieder weisen mich auch Leser dieses Blogs auf weitere Prognosen hin und in die alljährlichen Almanache (Dimde’s „Nostradamus 2010“, „Wendezeit 2010 – 2012“ von Alexandra Klinghammer und Claude Weiß, Huter’s und Allgeiers astrologische Kalender, usw. usf.) habe ich noch gar nicht geschaut. Dabei verdienen es die meisten Voraussagen nicht im Detail erwähnt zu werden, denn nichtssagendes Blabla a la „Die Krise ist noch nicht vorbei“ [16], „Das bedeutet, dass hier sehr viel los ist, Umbrüche stehen im Mittelpunkt“ [6] oder „Uns steht ein günstiges Zeitklima bevor.[…] 2010 ist ein Jahr der Besinnung auf das Wesentliche, in dem es um mehr Toleranz, Teamgeist und ein Miteinander geht.“ [15] sind ebenso lächerlich wie die ebenfalls üblichen lokalen Prognosen mit der rosaroten Brille – z.B.  „Es wird ein gutes Jahr für Ingolstadt und die Region“ [7] oder viele guten Nachrichten für Witten [9]. Aber es gibt auch ein paar Prognosen, die durchaus das Potential haben in der nächsten Jahresrückschau erwähnt zu werden – hier eine kleine Auswahl, wobei sich die in Klammern angegebenen Zahlen auf die unten angefügte Quellenliste bezieht.

Eine Abrechnung droht den ehemaligen bayrischen Spitzenpolitikern Stoiber und Beckstein, die „wegen des Milliardenverlusts der Bayrischen Landesbank in Zusammenhang mit dem Kauf der Hypo Group Alpe Adria vor Gericht gestellt“ werden sollen [11]. Bundesweit soll „das ungerechte Hartz IV-Gesetz für nichtig erklärt werden“ [14] und Schäuble an irgend einem Wechsel im Kabinett beteiligt sein [13]. Auch 2010 sollen die Hochzeitsglocken (zum wievielten Male eigentlich?) für den Britenprinzen William läuten [13], während sich Madonna und Robbie Williams aus dem Geschäft zurückziehen sollen [11]. Auch über die Fußball-WM gibt es weitere Äußerungen, aber außer dem bereits erwähnten Herrn aus Witten traut sich niemand weiteres unseren Kickern den Titeln zu versprechen.

Hier also die Liste weiterer Quellen aus verschiedenen Printmedien:

  • Sonja Schön (tz München vom 22.12.2009, Seite 11) [Quelle 1]
  • Manfred Magg (Stuttgarter Nachrichten vom 28.12.2009, Seite 20) [2]
  • Astrid Fuhrmann (Thüringer Allgemeine vom 31.12.09 Seite TCMZ131) [3]
  • Angela Gassmann (Thüringer Allgemeine vom 31.12.09 Seite TAHS131) [4]
  • Christel Hellweg (Neue Westfälische vom 02.01.2010, Lokalteil Enger/Sprenge – Lokales) [5]
  • Birgit Weingarten (Kreiszeitung.de, Lokales aus Doetlingen; 5.1.2010) [6]
  • Wahrsagerin Samira (Donaukurier, Lokalteil Ingolstadt, 1.1.2010) [7]
  • Johann und Martina Kaczmarek (Lübecker Nachrichten, Lokalteil Lübeck, 30.12.2009) [8]
  • Sunil Kumar Das (WAZ, Lokalteil Witten, 1.1.2010) [9]
  • Hans-Jürgen Butz (tz München, 31.12.2009, Seite 4) [10]
  • Luisa Francia (tz München, 31.12.2009, Seite 4) [11]
  • Klaudia Braungart (tz München, 31.12.2009, Seite 4) [12]
  • Karin Biela (tz München, 31.12.2009, Seite 4) [13]
  • Ana Wäsler (tz München, 31.12.2009, Seite 4) [14]
  • Bernd Schiele (RP Online, Lokalteil Düsseldorf, 8.1.2010) [15] – dazu gibt’s einen Blogartikel von Florian Freistetter
  • Elizabeth Teissier (Schweizer Ilustrierte, Heft 51, 14.12.2009, ab Seite 42) [16]

Dazu kommen natürlich noch die Webseiten verschiedener Astrologen, Wahrsager und Hellseher – etwa ein Dutzend habe ich inzwischen archiviert, die Auswertung folgt dann zu einem späteren Zeitpunkt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: