Noch mehr Katastrophenprognosen …

16 02 2011

Am 28.12. letzten Jahres hatte ich es gewagt, einige Inhalte des drohenden Welthoroskops 2011 von Frau Elfriede Schilddorfer vorauszusagen, und mit meinen – zugegeben, auf Basis ihrer Schwarzsehereien der Vorjahre nicht allzu schweren – Mutmaßungen lag ich vollkommen richtig. Frau Schilddorfer erwartet für 2011 zum Beispiel folgendes:

Naturgewalten sowie die Zunahme der extremen Wetterkapriolen tötet Tausende und führt zu Milliardenschäden. Viele Schäden sind auf das schwere Versagen der Politik zurückzuführen.

Der globale Klimawandel hat unsere Küsten erreicht und er ist nicht mehr beeinflussbar. Er wird zu Massenmigration und kriegerischen useinandersetzungen führen – um Rohstoffe, Wasser, Energie, Lebensmittel und Lebensraum.

Großflächige Stromausfälle, Groß- und Waldbrände, Flugzeugunfälle und Schiffsunglücke, schwere Unfälle und Explosionen häufen sich. Verwüstung. Großflächige Stromausfälle, Groß- und Waldbrände, Flugzeugunfälle und Schiffsunglücke, schwere Unfälle und Explosionen häufen sich.

Christiane Durer verbreitet ihre Unkenrufe inzwischen auch auf YouTube:

Den Text ihrer mit Einschlafmusik garnierten Diashow hat sie netterweise auch hier hinterlegt, so dass man den ganzen Unsinn auch nachlesen kann. Getreu dem bekannten Wahrsager-Motto „Wenn der Hahn kräht auf dem Mist …“ will sie zum Beispiel folgendes wissen:

Eine gute Nachricht: viele finden in diesem Jahr den/die „richtige/n“ Partner/in – und so wird 2011 ein Rekordjahr der Eheschließungen aber auch der Ehescheidungen – und auch ein Rekordjahr der Geburten.

Immerhin: Letzteres lässt sich sogar wirklich ganz einfach nachprüfen … … aber ansonsten ist Frau Durer wie üblich eher in Sachen Katastrophen unterwegs:

2011 wird es noch extremere Ernteausfälle geben als 2010. Es kommt zu sehr großen Hungersnöten. Nicht nur weit weg von Deutschland.

2011 wird das Jahr außergewöhnlicher Katastrophen. (wirkt bis 3/12)

Und bei folgenden Sätzen fragt man sich, welche Drogen in einem Hirn wirken müssen, damit es die Finger anweist eine Tastatur mit folgenden Buchstabenfolgen zu malträtieren:

Es sieht aus als würde durch ein sog „wissenschaftliches“ Experiment ein großes Gebiet wie in ein Ungleichgewicht geraten. und als würden sich “Vergangenheit und Zukunft“ überschneiden. Inmitten des Geschehens wird es ein großes Unglück geben, auf das die ganze Welt mit Entsetzen schaut. Es wird sein, als würde ein riesiges Gebiet wie ausgelöscht werden. Einige bezeichnen es als ein lange angekündigtes „Zeichen“.

Eine Währungsumstellung wird in mehreren Schritten vonstatten gehen und sich bis weit ins Jahr 2012 hineinziehen.

Wie werden wir leben in den Jahren bevor Polsprung, Finsternis und Russen über uns hereingefallen
sein werden. Es wird eine hoffnungslose Welt sein, in der viele aus  lauter Elend alles tun um zu
überleben – auch Bespitzelung, Verrat und schlimmeres.

Statt der Welt scheint eher der Geisteszustand der Autorin „hoffnungslos“  zu sein, zumindest wenn sie ihre Einlassungen tatsächlich ernst meint. Ansonsten wäre es die übliche  Abzockmasche gegenüber verängstigten Esoterikjüngern, die sich mit solchen Prognosen immer wieder gerne ihre Welt- und Lebensängste bestätigen lassen.

Noch mehr Katatstrophales liefern die folgenden Youtube-Videos – zumindest für die, die des Schwyzerdütschen mächtig sind:



Aktionen

Information

2 responses

12 03 2011
uwe jung

geschwurbelt oder nicht, offensichtlich hat die Dame Recht–> quake Japan, SUPER-Gau

12 03 2011
wahrsagercheck

@Uwe Jung:
Welche der Damen hat Recht? Vielleicht alle? Und was heißt Recht haben?
Da die hier zitierten wie auch viele andere Auguren jedes Jahr Katastrophen aller Art voraussagen sind ihre Prognosen in etwa so sinnvoll, wie die eines Meteorologen, der für die Zukunft (wann?) Regenfälle (wo?) prophezeit. Irgendwo regnet es ja immer …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: