Nelly verspricht das Finale – Castrol auch (und sogar ein Astrologieblog!)

26 06 2012

Nelly war wieder die Erste! Schon drei Tage vor dem Halbfinale gegen Italien hat das Elefantenmädel wieder auf zwei Tore geschossen – und zielsicher ins italienische Netz getroffen. OK, der viermalige Welttorhüter Gianluigi Buffon war leider wegen eines bedeutungslosen Fußballturniers unabkömmmlich um den Orakelspruch durch eine seiner Paraden zu verhindern (erst Sonntag Abend hatte er ja einen Elfmeter gehalten – allerdings war der von einem englischen Spieler geschossen …). Noch bevor die anderen Orakel auch nur auf dem Weg in ihre Startlöcher sind zeigt Nelly per Videobeweis: Deutschland gewinnt!

Aus den bisherigen neun Qualitätsorakeln muss ich jetzt wohl als Nummer 10 Sau Paula von der Märkischen Zeitung addieren. Die soll ja tatsächlich auch bereits vier Mal auf Löws Kicker gesetzt haben. Nun gut, auf ein Tier mehr oder weniger kommt es längst nicht mehr an.

Während sich Herr Kaufmann noch etwas Zeit mit der Aktualisierung seiner Webseite lässt, sehen die Chancen für eine deutsche Finalteilnahme bei Castrol ebenfalls sehr gut aus. Die Wahrscheinlichkeit für einen deutschen Sieg liegt bei 62,6% – und im Finale würden dann wahrscheinlich die Spanier warten (67,9% Wahrscheinlichkeit für einen Sieg gegen Portugal) – die allerdings dann mit 65% Wahrscheinlichkeit ihren Titel verteidigen können dürften.

Mal sehen, was die anderen Tiere in den nächstenTagen noch so prophezeien. Ob man angesichts der – mir leider zu spät bekannt gewordenen – Prognosen zweier Astrologen zum Viertelfinale noch auf weitere Sterndeutungen zum Halbfinale warten soll? Eine gibt es immerhin schon, aber zunächst zu den Prognosen zum Viertelfinale:

Das Spielhoroskop für die heutige Begegnung ist, mal wieder, recht nichtssagend. Deshalb schrieb ich bisher nichts darüber.

Dann aber leider doch, gut zwei Stunden vor dem Spiel sprudelte die Schwurbelmaschine, und das las sich dann so richtig schön:

Es zeichnet sich kein wirklich klares Bild ab. Der gespiegelte Glückspunkt und der nördliche Mondknoten scheinen den Favoriten zu bevorzugen. Der „letzte“ Aspekt des Mondes zur Venus scheint die griechische Mannschaft zu bevorzugen. Das sähe im Grunde nach einem Unentschieden aus, aber die EM ist inzwischen in der „K.O.-Phase“ angekommen. Jetzt gilt nur noch Sieg oder Niederlage.

OK, die Regeln sind also auch bei den Sterdeutern angekommen, wollen aber irgendwie niemanden bevorzugen. Und dann passiert das Unglaubliche: eine gewisse Dani stellt ein Frage, und alles ist aus Sicht der Sterndeutung völlig anders:

Dankenswerterweise hat Dani mir hier vor einer knappen Stunde die Frage gestellt, ob heute abend ihr Favorit Deutschland gewinnt. Ich hoffe, sie hat diese Frage nicht an allzu viele Stundenastrologen gestellt, denn das könnte die Aussage „verwässern“.

In diesem Hora, das ich für den Zeitpunkt und Ort erstellt habe, als mich Danis Frage erreichte, ist ihr Favorit Deutschland eindeutig durch AC-Herrscher Mars angezeigt, die griechische Mannschaft durch DC-Herrscher Venus.

Äh ja! Das Horoskop ändert sich also, weil diese Dani zu einem bestimmten Termin eine Frage gestellt hat? Und es würde sich weiter verändern, wenn sie diese Frage noch anderen stellen würde? Häääh? Ach so, „Hora“, ein Stundenhoroskop! Der Gipfel des astrologischen Wahnsinns, da hier die Entscheidung über das, was der Astrologe so vor sich hin deuteln soll nur von dem Zeitpunkt abhängt, an dem er/sie die Frage astrologisch „analysiert“. Was für ein lächerlicher Schwachsinn! und natürlich hört es damit nicht auf, denn der Blog liefert sogar jetzt schon eine „Prognose“ zum Halbfinale. Es wird eine Methode benutzt, die mittels Wettquoten (!!) Favorit und Außenseiter bestimmt, und dann auf Basis des Horoskops zum Spielbeginn das Ergebnis prognostizieren will. Aber wenn das Ergebnis nicht passt, dann …

Vielleicht können wir dieses Mal auch auf die Wettquoten als Indikatoren der Favoriten- und Außenseiterolle pfeifen und Italien als den Favoriten sehen, weil es bislang noch keiner deutschen Nationalmannschaft gelungen ist, in Halbfinal- und Finalspielen gegen Italien zu gewinnen. Ein Sieg der deutschen Elf würde den Bann, der diesbezüglich auf der deutschen Nationalelf zu lasten scheint, brechen.

Ach was! Wenn man eine Methode anwenden möchte, dann entweder ganz oder gar nicht. Aber so gibt es für die Astrolügie eine Win-Win-Situation: Hatte Frawley (der Astrologe, auf den sich dieser Quatsch bezieht) recht, dann war’s ein Erfolg der Astrologie. Hatte der Blog recht, dann aber auch. Die Prognose ist dann schlußendlich ja auch wirklich egal:

Dann stünde einem Sieg der deutschen Mannschaft am Donnerstag nichts im Wege!

Noch abgedrehter waren übrigens die Prognosen in der Astrologie Zeitung „Loop“ zum Viertelfinalspiel am letzten Freitag:

Erste Halbzeit

etwa 20:55 h: Löws Jupiter ausgelöst über AC als dessen Herrscher, Quadrat Mond Santos. Nicht-zwingende Torchance Deutschland. Mögliche Beteiligte (falls aufgestellt): Boateng (Sat/Ur), Podolski (Mars Zwillinge), Hummels (Sonne), Khedira (Uranus), Özil (Saturn-Uranus).

etwa 21:08 h: Wechsel AC Schütze-Steinbock + Löws Neptun ausgelöst (MC) + Saturn Santos.  Deutliche Torchance Deutschland. Im Idealfall gegen spätestens 21:10 h 1:0 für „Schland“.

etwa 21:16 h: Santos Merkur vom Spiel-MC ausgelöst + Mundan-Sonne exakt am DC .Stärkste Tor-Chance für Griechenland. Beteiligte: Gekas (DC Venus) und Salpingidis (MC Merkur). Damit wäre schlimmstenfalls Gleichstand bis kurz vor Ende der Halbzeit hergestellt.

21:32 (falls Nachspiel):  Beide Torhüter starke Auslösungen, unklar, für wen Torchance, eher Deutschland, jedoch nicht zwingend.

Zweite Halbzeit

Anpfiff: Löws Venus, ausgelöst durch den Spiel-AC = Pluto-Uranus-Transit + Sonne Santos im Quadrat.

21.50 h: Turbulenzen, möglicherweise Torchance Deutschland, nicht zwingend.

22 h – 22.07: Auslösung Löw Mars-Saturn direkt (über AC) – deutliche Torchance Deutschland. Mögliche Beteiligte (sofern aufgestellt): Gomez, Kroos, Lahm, Schürrle.

22:14 h: Spiel-MC auf Fernando Santos Venus, löst Pluto-Quadrat aus, Tor-Chance, nicht zwingend, ambivalent.

ab 22.29 h: Mc-Wechsel nach Schütze, Spiel-AC auf Radix-Mars Santos. Knifflige Situation, Chancen für beide Seiten, stärkere Tendenz pro Löw in letzter Minute.

Prognose: Deutschland liegt zum Ende der regulären Spielzeit nach einem schwierigen Spiel vorn und klettert damit ins Halbfinale. Eine mögliche Verlängerung ist aber wegen verschiedener, sehr nah beieinander liegender Auslösungen beider Trainer astrologisch nicht ausgeschlossen.

Wunderbar ist der häufige Zusatz „sofern aufgestellt“ bei diesen allesamt falschen Mutmaßungen. Da müssen schon gaaaanz dicke Tomaten auf den Augen gewesen sein, wenn man in den Sternen solchen Schwachsinn zu lesen können glaubt. Fast genau 3 Stunden vor dem Spiel einen solchen Mumpitz zu veröffentlichen, und sich bis heute für diesen Schwachsinn nicht zu entschuldigen ... … ist natürlich nur Astrologenehre, denn man findet ja immer eine – zu den Prognosen  so gar nicht nicht passende Deutung, die  man dann aber trotzdem noch irgendwie positiv verbraten zu können glaubt (siehe Kommentar 3):

Wer das Spiel gesehen hat, wird mit dem obigen Ablauf einiges anfangen können. Auch mit den Zeitpunkten in der ersten Halbzeit, die leider nicht sofort zu zählbaren Ergebnissen geführt haben. Für alle anderen hier die objektiven Daten aus dem kicker.de/…/…
1. Halbzeit
1-0 Deutschland um 21:25 h (Lahm)
(für diese Zeit war Nix vorausgesagt!)
2. Halbzeit
1-1 Griechenland um 22:01 h (Samaras) Saturn Auslösung von Löw
(für diese Zeit waren nur Chancen für Deutschland vorausgesagt!)
2-1 Deutschland um 22:06 h (Khedira) Mars-Auslösung von Löw

3-1 Deutschland um 22:13 h (Klose) Venus Auslösung von Santos (Aha, aber da war nichts vorausgesagt!)
4-1 Deutschland um 22:19 h (Reus) Nachläufer der Venus-Auslösung von Santos (… hier auch nicht!)
4-2 Griechenland um 22:34 h (Elfmeter – Salpingidis) Mars Auslösung durch Spiel-AS bei Santos (1, 2, 3 – und wieder ‚mal vorbei …)

Tja, so einfach ist das! Im Gegensatz zu den Tieren im Orakelzoo liegen Astrologen sogar in ihren prognostizierten Details daneben – da sind mir die Tiere mit ihren klaren Aussagen dann doch lieber!


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: