Science Slam Lieblinge

4 07 2012

Bis jetzt hab‘ ich es ja noch nicht geschafft einen Science Slam in echt zu besuchen (…  irgendwie war ich immer zur falschen Zeit am falschen Ort – oder war schon anderweitig verplant …), aber zum Glück gibt es ja auf YouTube viele dieser Science Slam Beiträge zu sehen. Fast alle die ich mir angeschaut habe schaffen es ihre wissenschaftliche Forschung sehr unterhaltsam, spannend und lehrreich ‚rüberzubringen – auch wenn es sich bisweilen um Themen handelt, die wirklich nicht unbedingt von allgemeinem Interesse sind.  Hier ein paar Beispiele:

Für Nicht-Mathematiker und Nicht-Informatiker dürfte der Begriff Komplexitätstheorie eher fremd sein. OK, Mathematik gilt landläufig sowieso als „kompliziert“ – aber Kai Plociennik schafft es ganz gut das Thema zu erklären. Dass er außerdem mein mathematisches Lieblingsfachgebiet (Graphentheorie) streift und mich an einen – zugegeben alles andere als optimalen – Vortrag während meines Studiums (lang, lang ist’s her …) erinnert (N ≠ NP), erfreut mich natürlich besonders:

So Kurz nach der Fußball-EM lohnt es sich auch auf die Zukunft dieses Sports zu schauen – Johannes Kulick stellt Roboterfußballspielerin Anna vor und erklärt warum dieser Sport (und vieles andere) für Roboter so schwierig ist:

Eine wunderbare Erklärung für ein eigentlich recht kompliziertes, medizinisches Verfahren, das – zum vollen Verständnis – wohl tiefgreifende Kenntnisse in Physik, Biologie und Chemie voraussetzen würde, liefert André Lampe mit seiner Geschichte vom Hodenknackerfisch. Erfolgreiche Spitzenforschung wunderbar erklärt:

Über einen Teil unseres Körpers, den wir alle tagtäglich nutzen erzählt Giulia Enders. Trotz des Themas „Darm mit Charme“ ist das alles andere als anrüchig – und sie hat verdientermaßen bereits 2 Science Slams in diesem Jahr gewonnen:


Aktionen

Information

2 responses

5 07 2012
Horst Lauer - Der Skeptiker

Sehr erbaulich, verehrter Herr Kunkel. Haben Sie recht herzlichen Dank für diese Filmchen, welche zeigen, daß unsere Jugend partiell doch ein wenig besser ist als ihr Ruf.

17 07 2012
Darm mit Charme: Science-Slam-Overview @ gwup | die skeptiker

[…] Wahrsagerchecks-Blog von GWUP-Mitglied Michael Kunkel hat kürzlich einen Video-Overview “Science-Slam-Lieblinge” präsentiert, darunter auch die preisgekrönte Präsentation von Giulia Enders: Darm mit […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: