Alles Gute zum Start: Das Projekt 137

20 08 2013

137 ist eine durchaus interessante Zahl. Nicht nur weil es eine Primzahl ist, sondern weil diese Zahl – warum auch immer – bei einem interessanten Projekt im Namen vorhanden ist, das ein „Triptychons aus Hörspiel/Blog/O-Ton-Collage“ bilden soll, und auch eine Facebookseite besitzt. Um was es gehen soll steht im Willkommensposting des Blogs:

Projekt 137 bietet Interviews mit Wissenschaftlern, Künstlern und anderen interessanten Persönlichkeiten.

Im weitesten Sinne geht es um dabei um das Spannungsfeld zwischen Materie und Geist.

Die Meta-Frage lautet: Gibt es überhaupt ein Spannungsfeld, oder konstruieren wir es nur?

Projekt 137 liefert keine Antworten, sondern provoziert Fragen. Fragen, die vielleicht zu Denkanstößen führen.

Was es bisher dort gibt ist schon lesens- und hörenswert:

ich bin schon mal gespannt, was hier noch so kommt – und worauf dieses Projekt in der Zukunft so hinausläuft.

Bis dahin danke für die Idee mal wieder Kate Bush zu hören!, Und auch wenn das Original des folgenden Stücks aus dem Jahr 1989 (Ja, damals gab es auch schon Computer!!!!) viel besser ist als diese Version aus dem Jahr 2011, das Video mit Robbie Coltrane rettet die schwächere Musikfassung dann doch einigermaßen …


Aktionen

Information

4 responses

21 08 2013
chrille123

Vielen Dank für die freundliche Erwähnung.
Christian Gailus

2 09 2013
Interview zu den Psi-Tests: “Vorher und nachher klappt’s” @ gwup | die skeptiker

[…] Wahrsagerchecks-Blog hat schon auf das “Projekt 137″ […]

11 10 2013
stattschamanen
2 02 2014
“In der Dunkelheit sehen”: GWUP in SWR2 @ gwup | die skeptiker

[…] Gute zum Start: Das Projekt 137, Wahrsagerchecks-Blog am 20. August […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: