Prognosen 2014: Die mutige Andrea aus Magdeburg

3 01 2014

Ja, es gibt sie noch, die Wahrsager und Hellseher, die sich die ein oder andere zumindest halbwegs genaue Prognose für das kommende Jahr zutrauen und sie sogar öffentlich äußern. In diesem Fall ist es Andrea Hamborg, die gleich zwei Wohnorte (Hamburg und Magdeburg) auf ihrer Webseite angibt. Und die Prognosen traut sie sich zumindest dann zu, wenn sie in Magdeburg weilt, und wenn sie von der dortigen Lokalpresse befragt wird. Eigentlich ist die Dame ja – laut XING – Dipl. Betriebswirtin, verdingt sich freiberuflich als „WahrsagerinSchauspielerin“ und outet sich als Mitglied einer Organisation namens „WSAP“. Vermutlich ist das aber keine obskure Wahrsagerorganisation, sondern eher ein Hamburger Wassersportverein.

Aber was hat sie nun so Mutiges vorausgesehen? Gemach – dieser Artikel aus der „Volksstimme“ fängt ganz harmlos an …

Sie beginnt mit der großen Politik, wird da aber wenig konkret. Man erfährt, dass Sigmar Gabriel ständig Streit sucht und dass es im Herbst wirtschaftlich bergab gehen soll. Hmmm – bevor der Blabla-Detektor aber richtig ausschlagen kann haut sie diese sehr konkrete Prognose für 2014 ‚raus:

„Es ist Klitschko. Er wird Präsident der Ukraine.“

Wow! Danach wird’s wieder eher banal, denn für Sachsen-Anhalt sieht sie nichts Besonderes:

Ich spüre keine Erschütterungen. Kein Hochwasser, kein Sturm, keine Katastrophen. Ministerpräsident Haseloff regiert stabil ohne Aufsehen“

Dafür traut sie sich bei den lokalen Themen für Magdeburg durchaus einige überraschend exakte Prognosen zu und sagt voraus, dass die dortige Autobahn A14 wegen eines grünen Käfers nicht weiter gebaut werden wird, und dass der Zoo auf das geplante Affenhaus verzichten muss. Nach ziemlich sinnlosen Spekulationen über den dortigen Landrat kommen dann die wirklich wichtigen Fragen für 2014 zur Sprache.

OK, dass der FC Magdeburg nicht aufsteigen wird dürfte Fußballdeutschland noch verschmerzen, aber dass sie keinen WM-Titel für die deutschen Kicker sieht ist dann doch suboptimal. Soll sie doch ihre Kollegin in Brasilien mal fragen … … aber andererseits gibt sie ja selbst zu:

Beide Ereignisse sind noch sehr weit weg und unscharf. Aber es scheint, als würde Italien den Deutschen übel mitspielen.

Aha, also wieder einmal Italien. Aber ob da wirklich ein Blick in Richtung Fensterbank reicht? Bei anderen Sportarten sind ihre Prognosen nicht nur wesentlich genauer sondern auch optimistischer:

Die Winter-Olympiade wird schön. Viel Jubel. Platz 1 bei den Bob- und Rodel-Wettbewerben“, sagt sie.

Bei Rodelwettbewerben haben deutsche Sportler in den letzten Jahren ja sowieso den Löwenanteil der Medaillen abgesahnt, da ist eine solche Prognose verhältnismäßig sicher, zumindest sicherer als den deutschen Kickern den WM-Titel zu versprechen. Bei den Bobfahrern sind die Titel wohl weniger sicher …

Rodlerin Tatjana Hüfner aus Blankenburg holt eine Medaille. Und zwar eine goldene.

Na endlich! Noch eine exakte Prognose ohne wenn und aber! Dass Hüfner als mehrmalige Weltmeisterin und Siegerin der „Generalprobe“ auf der Olympiabahn im letzten Winter sowieso eine der, wenn nicht die,  Topfavoritinnen ist spielt da natürlich keine Rolle. Immerhin: es gibt exakte Prognosen für 2014 …

(Das war die Nummer 13 der Astrologen / Wahrsager / Hellseher für 2014)

Advertisements

Aktionen

Information

One response

7 03 2014
Andrea Hamborg

Hallo,
ich bin die „mutige“ Andrea,
Ich finde es gut, wie Ihr Eure Kommentare zu unseren Vorhersagen abgibt.
Ich finde es auch nicht schlimm, dass ich nicht immer recht habe und stehe auch dazu. Obwohl ich sagen muss, dass doch einiges stimmt, was ich in der Volksstimme gesagt habe. Ich liebe meinen Beruf, denn er hat nicht immer nur was mit Wahrsagen zu tun. Viele Menschen brauchen einfach nur einen Zuhörer und einen kleinen Stoß, damit sich eine Tür wieder öffnet.
Macht weiter so.
Viele Grüsse
die „mutige“ Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: