Prognosen 2014: 20 Prognosen und eine „gute Nachricht“ von Blair Robertson

6 01 2014

Blair Robertson war in den letzten Jahren ziemlich aktiv mit seiner Propgnostiererei. Bis September letzten Jahres waren es 3 (für Newsletterabonennten 4) Prognosen jede Woche – überwiegend von lächerlicher Qualität, wie folgenden Beispiele aus 2013 belegen:

  • A much-loved comedy television pioneer will pass within the next month. (23. September 2013)
  • I predict an earthquake for California–likely Los Angeles area–within ten days. (25. Februar 2013)
  • A major “porn” publisher will die within six months.(11. Februar 2013)

Namen werden keine genannt und ansonsten gab es immer wieder Katastrophenprognosen – aber seit September prognostiziert er nur noch monatlich …

Jetzt hat er für 2014 immerhin 20 Prognosen abgegeben, die ich im Folgenden zu kommentieren wage:

  • I predict another pregnancy for Kate Middleton. (noch einer mit dieser Prognose …)
  • I predict Queen Elizabeth will be hospitalized. (Sensationell! Eine alte Dame muss ins Krankenhaus!)
  • I predict Hillary Clinton will announce run for President. (Interessant! Wäre immerhin eine Prognose, obwohl das ja schon länger vermutet wird)
  • I predict, sadly, Scotland will fail in it’s attempt to gain independence. (Wie sehen da gerade die Umfragen aus? Aha, die Unabhängigkeitsgegner führen mit 41% gegen 27% Befürworter …)
  • I predict Toronto Mayor Rob Ford will be re-elected, if he enters rehab for a brief stint. (Rob Ford? Ist das nicht der Mann, der Skandal an Skandal reiht und doch noch ‚mal zur Wahl antreten will? Doch, ist er … … also eine durchaus mutige Prognose)
  • I predict an avalanche in the west within 6 weeks, injuring many. (Oha, es ist Winter und es könnte eine Lawine abgehen … … lächerliche Prognose!)
  • I predict Kim Jung-un will continue executing many officials/adversaries as he builds up his “confidence” as leader. (Ja, dem bösen Nordkoreaner traut er natürlich alles zu – und wenn man nichts davon hört wurden die Nachrichten garantiert vertuscht)
  • Watch for several royalty-related deaths this year. (Genauer geht’s nicht????)
  • I predict the passing of a much-loved American television spiritual leader early this year. (… und wer soll’s sein? Irgendeiner der vielen TV-Prediger wird schon sterben …)
  • I predict a massive earthquake for China as well as Indonesia with terrible losses. (Na endlich: die ersten Katastrophen …)
  • I predict a plane crash, or crash landing, on the east coast within 30-days. (Erstaunlich genau aber lächerlich! Es reicht ja die Bruchlandung eines Privatflugzeugs …)
  • Watch for news of a contaminated meat recall in the spring. (OK, ein Fleischskandal im Frühjahr …)
  • I predict a huge recall of American-made cars will occur within 90-days. (Auch hier ist’s ein wenig schwammig, aber es klingt nach einer Prognose …)
  • I predict an assassination attempt will take place against Pope Francis, possibly twice or the number two playing a part. (Gleich zwei Papstattentate? Papstattentate zählen ja zu den Klassikern …)
  • Watch for unusual floods in the south west within four weeks. (Was sind „unusual floods“? Herrn Robertson reicht wohl jede Art von Überschwemmung ..,)
  • Watch for news of a massive crime sweep in Chicago in late April or early May targeting gangs. (OK, im Mai ‚mal nach Nachrichten aus Chicago googlen.)
  • I predict considerable volcanic activity around the Pacific Rim in 2014, causing scientific alarm. (Was bedeutet „scientific alarm“? Ansonsten dürfte es im pazifischen Feuerring dauernd vulkanische Aktivitäten geben …)
  • I predict a high wildfire season this year, with large fires in California, Arizona and Oregon. The number six is a key sign, I don’t know if this means June, the 6th or six major fires. (Wieder das Alljährliche vorausgesagt …)
  • I predict another movie star will die in a car crash, while another will survive to tell the tale in a separate crash. (Ohne Namen ist eine solche Prognose eher lächerlich.)
  • Watch for a US financial crash in the spring. I pray I am wrong, as this will be epic. (Oha! Wieder mal ein crash …)

Und nun zur vermeintlich guten Nachricht, die dem Herrn noch so eingefallen ist:

2014 will see people generally becoming more spiritual in approach to life, business and yes, even politics. Less dependency and more personal responsibility.

Für mich ist das ja fast ein Widerspruch in sich selbst, wenn die Leute einerseits „spiritueller“ werden sollen und sich andererseits weniger in Abhängigkeit begeben und mehr persönliche Verantwortung übernehmen sollen. Ob das der jeweilige spirituelle Führer wirklich will?

(Das war die Nummer 14 der Astrologen / Wahrsager / Hellseher für 2014)


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: