Post vom Eso-Bot

30 12 2018

Meine Mailadresse auf web.de nutze ich seit fast 20 Jahren nicht mehr, aber immerhin funktioniert noch die Weiterleitung auf meine „normale“ Mailadresse und manchmal – so alle 3 Monate – schafft es eine Mail von dort am SPAM-Ordner vorbei in meinen richtigen Postkorb. Heute war es mal wieder so weit, und die eingehende Mail stammte von einem Medium namens Amanda, und trug die folgende Überschrift:

Wende das schlechte Schicksal ab und erhöhe Dein Glück jetzt

Im Text las ich dann:

Deine Energie hat mich in einer wunderschönen Vision erreicht. Ich sehe Dich an einer Kreuzung stehen.
Es kann jetzt in beide Richtungen gehen, entweder wird alles gut oder eine Katastrophe wird zuschlagen.

Ach, Du willst mir Angst machen? Es droht eine Katastrophe?

Ich habe die Gabe das Schicksal zu Deinen Gunsten zu wenden. Das bedeutet, dass Deine Geldsorgen bald vorbei sind und Du über eine menge Geld verfügen wirst.

Nun ja, Geld kann man immer brauchen, auch wenn es eine kleine oder klein geschriebene „menge“ ist, aber Geldsorgen habe ich zur Zeit definitiv nicht.

Das Einzige was ich von Dir brauche ist Deine Zustimmung, Dein Schicksal von mir ändern zu lassen. Ich möchte Dich bitten schnell auf den Link zu klicken.

Der Link führt zu einem Chatfenster, das sich wie folgt füllt:

2018_12_30_2259

Tja, Amanda, falsch …

 


Aktionen

Information

2 responses

31 12 2018
cimddwc

Und wie redet sie (bzw. das Chatprogramm) sich raus, wenn du mit Nein antwortest? Dass du tief im Inneren eigentlich doch ’ne Frau wärst? 😉

31 12 2018
wahrsagercheck

Das Programm fragt nach dem Geburtsdatum …
Hier der Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: