Betrügerischer „Wahrsager“ wirbt im Fernsehen?

24 08 2022

Eine Lokalzeitung meldet einen Betrugsversuch durch einen Wahrsager – das ist wirklich nichts Neues, denn solche Betrügereien oder Betrugsversuche gibt es leider viel zu oft. In diesem Fall wollte eine Kundin den Aufenthaltsort ihres Sohnes mittels eines Wahrsagers herausfinden, und dieser forderte 11.000 € für diese „Dienstleistung“. Mitarbeiter der Bank, von der die Summe abgehoben werden sollte, waren aber aufmerksam und verständigten die Polizei. Ergebnis:

Die Beamten warteten am vereinbarten Übergabeort auf den Geldabholer. Der 29-Jährige verbarrikadierte sich in seinem Auto und randalierte. Dabei ging eine Scheibe des Fahrzeugs zu Bruch. Die Polizisten nahmen ihn fest. Ein Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl. Er muss sich nun wegen versuchten Betrugs verantworten.

Interessant wird die Meldung dadurch, dass die Kundin durch ein „Angebot im Fernsehen“ auf den Wahrsager aufmerksam geworden sein soll. Haben hier tatsächlich Betrüger im Fernsehen ihre – richtige (!) – Telefonnummer verbreitet?

Falls ja würde mich ja Einiges brennend interessieren:

  • Auf welchem Sender wurde diese Telefonnummern (vielleicht nur im Werbeblock) verbreitet?
  • Was macht der Sender wenn man ihn darüber informieren sollte?
  • Kann man einen Sender der Telefonnummern von Betrügern dieser Art verbreitet – sollte dies öfter vorkommen – gegebenenfalls sogar verklagen?

Ich bin kein Jurist, aber ich vermute dass insbesondere die letzte Frage nicht leicht zu beantworten ist. Ich würde mich jedoch durchaus freuen, wenn man in solch offensichtlichen Fällen auch den Sender, der die Nummer der Betrüger versendet hat*, sanktionieren könnte …

*wenn es denn tatsächlich so war


Aktionen

Information

2 responses

24 08 2022
Wozu spämm, wenns auch fernsehreklame gibt | Schwerdtfegr (beta)

[…] Elftausend øre wollte eine leichtgläubige zeitgenossin an einen betrügerischen dienstleister lock…. Und das wäre sicherlich nur die erste zahlung gewesen… […]

25 08 2022
sayici@aon.at

Haollo! Es gibt den Sender https://www.astrotv.de/ den sie sicher kennen werden. Man kann ihn aber auch im Internet und auf youtube ansehen. Vielleicht hat jemand auf youtube etwas ähnliches aufgebaut. Wäre ja möglich. Auf https://www.astrotv.de/tv-programm findet man sämtliche Berater/innen aufgelistet. Dort stehen 3 Telefonnummern. Eine für eine Beratung außerhalb der Sendung. Das sind sicher Telefonnummern der Sender, aber ich denke wenn jemand schlau ist wird er die Kundschaft vielleicht überreden können, eine andere Telefonnummer anzurufen. Da wird vermutlich niemand mithören können. Die Seite bietet auch ein Meldesystem an https://www.adviqo.com/whistleblowersystemofadviqo-de Vielleicht können Sie dort mehr erfahren. Der Sender wirbt damit, der erste und einzige Sender Deutschlands zu sein. Auf https://www.youtube.com/watch?v=FuLiU21ITLU packt ein ehemaliger Regisseur aus. Man kann das komplett hier ansehen, muss man aber bezahlen. https://massengeschmack.tv/clip/mt167 Aber ich denke die Polizei wird schon mehr wissen. lg Susanne Sayici —– Ursprüngliche Nachricht —–

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: