Mehr Nostradamusprognosen 2015: Atomkatastrophe und vielleicht der 3. Weltkrieg

9 01 2015

Da der hier bereits mehrfach erwähnte selbst ernannte Nodradamusspezialist Manfred Dimde seinen alljährlichen Almanach 2015 nur noch elektronisch veröffentlicht und ich dieses alljährlich kopierte Buch nicht für teures Geld (9,32 €) herunterladen wollte gibt es heute nur ein paar Zitate aus der Vorschau bei Amazon, aber die reichen schon um die Qualität des Buches zu beurteilen. So schreibt Dimde:

Dimde1Welcher große Konflikt endet denn nun? Aber egal, Dimde weiß ja noch so viel mehr:

Dimde2Sinn macht das Ganze natürlich nicht, deswegen habe ich mir für 2015 ein anderes Nostradamuswerk besorgt, den Nostradamus-Kalender 2015 aus dem Pabel-Moewig Verlag. Schon auf dem Titelbild winkt eine katastrophale Überschrift:

Das Jahr in dem alles zerbricht.

Und das Machwerk beginnt auf Seite 6 mit einem zweiseitigen Artikel von Kurt Allgeier mit dem Titel „Wann beginnt der 3. Weltkrieg?“. Allgeier – eigentlich ja eher als Astrologe  bekannt – greift hier tief in die Trickkiste der Angst- und Panikmacher und schreibt für den Zeitraum zwischen 8. und 23. August dieses Jahres:

Der große Krieg droht, aber noch gibt es Hoffnung.

Das klänge nicht allzu schlimm, wenn nicht der nächste Satz wäre:

Fest steht aber: Wir werden wiederum einen Schritt hin auf diesen Krieg erleben.

Und dann gibt der Mann noch weitere Termine, an denen es irgendwie in Richtung dieses Krieges gehen soll – immerhin liegen diese weiter in der Zukunft:

  • 1. bis 23. August 2019
  • 12. bis 23. August 2030
  • 27. Juli bis 5. August 2032
  • 5. bis 23. August 2047

Der Rest ist Kriegsblabla und lächerliche Nostradamus-Exegese, garniert mit ein wenig Astrologie. Irgendwie soll dann der böse Krieg durch einen „Überfall auf Ägypten und die Türkei“ zu einem der oben genannten Termine ausgelöst werden – aber eben erst irgendwann in der Zukunft.

Dazu gibt es noch eine Art Nostradamuskalender für die einzelnen Monate des kommenden Jahres, und da geht es dann katastrophenmäßig richtig ab. Dass sich auch hier niemand namentlich für dieses Geschreibsel verantwortlch zeigen will ist angesichts des hanebüchenen Blödsinns wenig verwunderlich. Hier die Highlights der vermeintlichen Nostradamus-Prognosen aus diesem Büchlein (alles Kursive sind Zitate, incl. der Zeichensetzung):

  • Januar:
    • Die kriegerischen Auseinandersetzungen auf unserer Erde können eskalieren.
    • Und es dürfte zu größeren Naturkatastrophen kommen.
    • So schlimme Erdbeben wie in unseren Tagen hat es seit Jahrhunderten nicht gegeben.
    • [Korinth und Ephesus] Das geschilderte Beben wird so heftig sein, dass die beiden Städte zu Inseln werden.
  • Februar (ausnahmsweise keine Katastrophen, nur Gelaber)
  • März
    • Überschrift: Supergau in Frankreich (aber nur vielleicht)
  • April (Geblubber über die Auflösung irgend eines Glaubens und ein Hammersatz)
    • Er spricht von esoterischen Praktiken, die seiner Meineung nach „nur benommen machen“ und den Glauben aufweichen“.
  • Mai (eher privates Geblubber)
    • Missmut an Pfingsten, Verunsicherungen in den ersten und letzten Tagen, erhöhtes Unfallrisisko in der Monatsmitte, Eigensinn am Monatsende
  • Juni
    • Überall, in Nordspanien, in der Ukraine, in Südfrankreich, rebellieren Volksgruppen, die sich in ihrem Land nicht mehr heimisch fühlen, gegen ihre Regierungen und fordern die Loslösung vom Staat.
    • Der Prophet lässt keinen Zweifel daran, dass es in Frankreich zu einem fürchterlichen Bürgerkrieg kommen wird. Den erstenAufstand dürften wir in diesem wohl heißen Sommer erleben.
  • Juli
    • Das dürfte der Monat der zahlreichen Unwetter werden.
  • August
    • Das ist also in diesem Monat die große Konstellation, vor der uns Nostradamus eindringlich warnt. Immer, wenn sie gegeben war, kam es zu Untaten, mit denen die Terroristen auf sich aufmerksam machen. Und so dürfte es auch in diesem August wieder sein.
  • September
    • Überschrift: Der Atomkrieg ist angekündigt!
    • Nun setzte Nostradamus aber einen Satz dazu, der unmissverständlich ist: Die größten Städte des Irak werden nicht nur zerstört sondern entvölkert. […] Das kann doch nur heißen: Die Städte sind radioaktiv verseucht. Der Einsatz, der stattgefunden hat, war der Einsatz von Atombomben.
  • Oktober
    • In den ersten Tagen […] ist das Unfallrisiko erhöht.
    • Hier dürfte er den Iran meinen, der über die Türkei nach dem Balkan vordringen wird.
  • November (Polsprungblabla – völlig lächerlich, und grottenfalsch!!!)
  • Dezember
    • Flutkatastrophe in Luxemburg

Tja, von der Zombie-Apokalypse dieses Mal kein Wort, dafür wird dem längst verstorbenen Nostradamus wieder mal allerlei Unsinn in die Schuhe geschoben – wehren kann er sich ja nicht mehr.

Vielleicht hat der Pabel-Moewig Verlag ja ein Einsehen mit den Bäumen und tut es Herrn Dimde gleich: Warum denn auf Papier drucken, wenn man diesen Schwachsinn auch als ebook veröffentlichen kann? Wenigstens könnte man es dann einfach löschen und müsste es nicht zum Papiercontainer tragen …

(Das sind Nummer 11 bis 13 der Astrologen / Wahrsager / Hellseher für 2015)


Aktionen

Information

2 responses

14 01 2015
gnaddrig

gibt es heute nur ein paar Zitate aus der Vorschau bei Amazon, aber die reichen schon um die Qualität des Buches zu beurteilen

Das ist aber gefährlich, ich erinnere an das Theater, das John Asht im Zusammenhang mit einem mMn verdienten und sachlich geschriebenen Verriss veranstaltet hat…

18 03 2015
g.schmidt

Dieser Dimde macht vor allem eines, er schürt bei ganz vielen Menschen die Angst vor einem neuen Weltkrieg, indem er intensiv darüber schreibt. Je mehr Menschen diesen geistigen Schrott lesen und sich dies auch geistig vorstellen, desto größer ist die Gefahr, das tatsächlich was passiert. Es müssen nur genügend Menschen mit dieser Idee infiziert sein, und schon kann sich Gesagtes tatsächlich in der Materie umsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: